Pilgerforum Koblenz City Kirche

Pilgern heißt, den Weg der Sehnsucht zu gehen. Diese Sehnsucht zeigt mir, dass in mir etwas ist, das diese Welt übersteigt. Im Pilgern komme ich in Berührung mit meiner Sehnsucht. Sie ist die Spur, die Gott in mein Herz gegraben hat. Um sie zu fühlen, folge ich den Fährten, die andere Pilger in diese Welt eingegraben haben.

(Anselm Grün)

 

in der Offenen Tür der Citykirche Koblenz am Jesuitenplatz

 

 

Termine 2017  Pilgerforum City Kirche Koblenz

 

Pilgerforum an der Citykirche

 

 

 

Termine für die Treffen 2017

  Do 05. Januar  
  Do 02. Februar  
  Do 02. März  
  Do 06. April  
  Do 04. Mai  
  Do 01. Juni  
  Do 06. Juli  
  Do 03. August  
  Do 07. September  
  Do 05. Oktober  
  Do 02. November  
  Do 07. Dezember  
 

Pilgergottesdienst mit Pilgersegen für neue Wege:

 
 

Sa 18. März 2017 - 12:00 Uhr und anschliessendem Tappasessen

 
 

Pilgergottesdienst, Danksagung für gute Heimkehr:

 
 

Sa 04. November 2017 - 12:00 Uhr und anschliessendem Tappasessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

um 19:00 Uhr in der City Kirche Koblenz im Gruppenraum

Vergabe des Pilgersegens am 05.05.2011 von Pater Martin im neuen Raum im Gruppenraum der City Kirche Koblenz.

Bericht aus der Rhein Zeitung Koblenz vom 09.09.2011

Aktuelles zum Pilgertreff auch unter dem Blog 

Koblenzer Pilgertreff

Das Pilgerforum will eine Plattform, ein neues Gesprächsforum für Interessierte bieten, Erfahrungen mit den eigenen  - inneren und äußeren - Wegen auszutauschen. Erfahrene oder interessierte Jakobspilger sind daher ganz besonders eingeladen; aber auch die Menschen die sich bisher nicht auf einen solchen Weg begeben können oder wollen - und dennoch " unterwegs" auf ihrem eigenen Weg sind -  sind herzlich willkommen.

Unsere Organisationsform:
Das Pilgerforum ist kein Verein und hat keine Mitglieder. Es wird kein Beitrag erhoben. Jeder kann sich einbringen.
Ein Team ohne Vorsitz organisiert und beschließt die Aktivitäten.

Wenn du  Interesse,hast mit zu machen,
Dann spreche uns an.  INFO

Pilgerforum 11.2015

Heute wurde über das Klimapilgern gesprochen sowie in vielen Einzelgesprächen Informationen ausgetauscht.

Pilgerforum 09.2015

 

Pilgerforum 08.2015

Pilgerforum am 04.09.2014
Pilgerbericht vom Olavsweg von Hamar nach Trondheim zum Nidaros Dom. Wir waren alle begeistert von der Ursprünglichkeit und der Spiritualität dieses Weges. Danke an Heide.

 

Pilgerforum im Kino beim Film The Way  Der Weg

Am 21.06.2012 waren das Pilgerforum mit 20 Pilgeren beim Start des Filmes " Der Weg " mit Martin Sheen im Kino. Das so viel unserer Pilgerfreund kamen war garndios. Vom Kino bekamen wir einen Sonderpreis und durften auch Flyer für unser Pilgerforum auslegen. Alle waren restlos begeistert, da dieser Film an Original Schauplätzen abspielt und sehr starke Erinnerungen hervor rufte.

Feierlicher Pilger Aussendungs Gottesdienst

Am 04. März 2012 um 15:00 Uhr findet in der City Kirche in Koblenz ein Aussendungs Gottesdienst statt. Eingeladen sind alle Pilgerinnen und Pilger welche sich im Jahr 2012 auf eine Pilgerreise begeben möchten. Weiterhin sind alle Interessierten eingeladen diesem einmaligen Gottesdienst beizuwohnen.
Ultreia y Buen Camino
Euer Pilgerbruder Michael

Segne, Sankt Jakobus,
deine Pilgerschar,
die in deinen Spuren
wandelt manches Jahr.

Laß uns auf den Wegen
Gottes Weg verstehn.
Gib uns deinen Segen,
wenn wir weiter gehn

Pilgertreffen im Februar 2012

 

Im Pilgerforum Koblenz  hatten wiram 02. Februar 2012 das Thema Ausrüstung. Nach einer Checkliste gingen wir alle Ausrüstungsgegenstände durch.Es wurden viele gute Tipps zu den einzelnen Ausrüstungsteilen gegeben, welche durch eigenen Erfahrungen gemacht wurden. Viele Teilnehmer profitierten durch die Erfahrungsweitergabe der Pilger.

Ach ja, das wichtigste; das Gewicht des Rucksackes. Also nicht mehr als 10% des eigenen Körpergewichtes. Es hat sich bewährt alles zu wiegen, was man mitnehmen möchte.

Euch nun viel Spaß beim Wiegen und Packen.

Euer Pilgerbruder Michael

 

Pilgertreffen im November

Hola Peregrinos

Am 03.November trafen wir uns wieder zum Pilgerforum in der City Kirche Koblenz. An diesem Donnerstag fanden 17 Pilger den Weg zu uns in die City Kirche. Grandios. Es ist einfach nur schön, wenn sich immer mehr Interessierte Pilger zum Erfahrungsaustausch treffen. Heute begann das Forum mit einem Lied von Clemes Bitlinger  " Sei behütet ". Nach einer kurzen Vorstellungsrunde sprach Karl Heinz Jung über sein  Projekt  Insektenhotels am Jakobsweg.

 

Sehr  Eindrucksvoll und Nachahmungswert.


Petra Löhr teilte uns mit das sie  eine Pilgerherberge auf dem Eifel Camino einrichten möchte. Wir wünschen ihr viel Erfolg und freuen uns auf ihre Initiative etwas für die Pilger auf dem Eifel Camino zu tun.Es folgten weitere Informationen von verschieden Pilgern, so z.B. vom Camino Madrid.

Weitere Infos gab es zum Friedenslicht aus Bethlehem, welches am 11.12. um 15:00 Uhr von den Pfadfindern in die City Kirche gebracht und von dort aus verteilt wird.

Und ein weiteres Projekt ist in Planung: Eine Pilgerherberge oder ein Pilgerzimmer  im Herzen von Koblenz. Vielleicht klappt es ja schon nächstes Jahr.

Bis zum nächsten Pilgertreffen am 01.12. 2011.

Ultreia y Buen Camino

Euer Pilger Michael

 

Am 06.10.2011 trafen wir uns zu unserem  12. Pilgerforum in der City Kirche.

Das heist wir haben jetzt schon ein Jahr lang unser Treffen in der Citykirche. Diesmal waren wir 17 erfahrene und werdende Pilger die sich zum Informationsaustausch trafen.Aufgrund des Zeitungsartikels eines unserer Pilgerfreunde. waren drei neue Gesichter da, um sich zu informieren.

Am 05. Mai 2011 fand unser 7. Pilgerforum in der City Kirche in Koblenz statt.

Nachdem wir uns wie immer im Vorraum der Kirche traffen, eröffnete uns der Pater, das wir von nun an einen größeren, hinter der Sakristei gelegenen Raum, für unsere Treffen nutzen können.Nach einenm ungezwungenem Informationsaustausch, gab es in einem feierlichen Rahmen den Pilgersegen für alle Pilger, die in diesem Jahr einen Pilgerweg gehen wollen.

Unser erster Raum 

wo wir uns bis heute immer trafen, wurde zu klein

Pater Martin liest aus dem Neuen Testament vor

Die Osterkerze der City Kirche wurde in die Mitte des Raumes gestellt.

Gemeinsame Gabe des Pilgersegens 

Zwei unserer Pilgerbrüder wünschen sich für Ihren Weg alles Gute

Vor der Gabe des Pilgersegens durch Pater Martin sprachen wir das "Vater Unser ". Danach wurde uns der Segen erteilt. 

Wir alle waren sehr ergriffen von dem Ablauf des Pilgersegens. Ich kann es kaum in Worte fassen. Man muß einfach dabei gewesen sein.
Ultreia y Buen Camino 

Euer Pilgerbruder Michael

Am 07.April 2011 fand das 6. Pilgerforum in der City Kirche Koblenz statt

Heute war der Raum zu klein. Es kamen 21 Pilgerinteressierte um sich neue Infos zum Thema Pilgern zu holen. Da ich am Vortag vom Caminho Portugues zurück kam, erzählte ich kurz von meinem  Weg. Es kam eine informative Disskusion und  Einzelgespäche zustande. Beim nächsten Termin gibt es eine Pilgersegen für alle die sich dieses Jahr auf den Weg machen wollen.

 Am 03.02.2011  fand das 4. Pilgerforum in der City Kirche in Koblenz statt.

Heute fand  unser monatliches Pilger-Forum Treffen in der City-Kirche am Jesuitenplatz statt. Vor ein paar Tagen kam von Christian, unserem Moderator, ausnahmsweise eine spezielle Einladung hierzu. Statt der üblichen Gesprächsrunde gab es ein richtiges Programm. Thema des Abends war der Camino de Levante.  Dieser zieht sich von Valencia am Mittelmeer über Toledo nach Zamora über eine Wegstrecke von ca. 800 Kilometern. Wir trafen  uns in der Sakristei der Kirche, die wesentlich mehr Platz bietet, wie unser angestammter Raum. Dies ist auch notwendig, denn heute sind 24 Interessierte gekommen. Zu Gast haben wir Ulrike Bruckmeier, im Jahre 2009 insgesamt dreimal diesen Camino aufsuchte, um einen deutschen Pilgerführer zu schreiben. Sie arbeitete lange Jahre bei der Fränkischen Jakobusgesellschaft und war auch schon als Hospitalera tätig. Heute Abend wird sie uns mit zahlreichen Bildern von der Schönheit des Weges überzeugen. Zwischendurch wird Christian aus seinen Aufzeichnungen vorlesen. Auch er beging 2009 diesen Jakobsweg, aber im Mai und Juni. Auf der Suche nach einem deutschen Pilgerführer stieß er auf die Informationen des Verlages, dass ein Buch in der Entstehung sei. So entstand der Kontakt der beiden, die sich weiterhin rege über das Thema austauschten.

 Am 06.01.2011  fand das 4. Pilgerforum in der City Kirche in Koblenz statt.

1. Pilgertreffen im neuen Jahr

Hola zusammen
Es war der Tag der Heiligen drei Könige als wir uns wieder in der City Kirche zu unserem Pilgertreffen trafen. Sie waren wohl die ersten bekannten Pilger welche dem Stern folgten um unser Jesuskind zu finden.Und  ich war sehr überrascht wie viele Pilger dem Aufruf folgten, zum Treffen zu kommen. Waren es anfangs "nur" 5 Pilger so hat sich Zahl gestern schon fast verdreifacht. Es war wieder ein reger Informationsaustausch vorhanden. Nue Termine übers Pilgern wurden bekanntgegeben. Ihr findet diese im Terminkalender vermerkt.
Weiterhin haben wir die Möglichkeit, kurz vor einer geplanten Pilgerschaft,  den Pilgersegen in der Kirche zu bekommen.

 Am 04.11.2010 fand das 2. Pilgerforum in der City Kirche in Koblenz statt.

Bei dem Treffen wurden wieder von Fragen von werdenden Pilgern durch erfahrene Pilger beantwortet. Es fand ein reger Informationsfluss statt. Anwesend waren diesmal auch der Vizepräsident der St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland  Franz-Josef Höflich  sowie Franz Blaeser von der St. Matthias-Bruderschaft Mayen. Die nächsten Treffen finden jeweils am ersten Donnerstag im  Monat statt. Der nächste also am 02.12.2010 in der City Kirche.
Ein Dank auch an das Team der Offenen Tür der City Kirche Koblenz , welche die Gelegenheit sowie die Räumlichkeiten bereitstellt.

 

 Am 07.10. 2010 fand das 1. Pilgerforum in der City Kirche in Koblenz statt.

 

Am 07.10.2010 war das erste Pilgertreffen in der Citykirche in Koblenz. Es war ein gelungener Auftakt. Es kamen sehr interessante Gespräche rund ums Pilgern auf.

 

Ultreja y Buen Camino

Michael